990-6392A-005

Technische Daten für Easy UPS 3M

In Easy UPS 3M-Systemen kann E3MBP60K400H als Einzel- oder als Parallel-Wartungs-Bypass-Panel verwendet werden.

Übersicht über Easy UPS 3M-System mit Parallel-Wartungs-Bypass-Panel

UIB Geräteeingangsschalter
SSIB Eingangsschalter für statischen Schalter
UOB Ausgangsschalter
MBB Wartungs-Bypass-Schalter in USV
SIB System-Trennschalter
Ext. MBB Externer Wartungs-Bypass-Schalter
HINWEIS: In Parallelsystemen mit einem externen Wartungs-Bypass-Schalter Ext. MBB müssen die Wartungs-Bypass-Schalter MBB in den USV-Systemen mit Vorhängeschlössern in geöffneter Position gesichert werden.

Einfacher Netzanschluss

Zweifacher Netzanschluss

Empfohlene Kabelquerschnitte für 400 V

GEFAHR
Gefahr von Stromschlag, Explosion oder Lichtbogenentladung
Die Verkabelung muss allen nationalen Vorschriften und Vorgaben für Elektroausrüstung entsprechen. Die maximal zulässige Kabelgröße ist 240 mm².
Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen führt zu Tod oder schweren Verletzungen.

Die Kabelgrößen in diesem Handbuch basieren auf Tabelle B.52.5 von IEC 60364-5-52 mit folgenden Angaben:

  • 90 °C-Leiter

  • Betriebstemperatur: 30 °C

  • Kupferleiter

  • Installationsverfahren C

Die PE-Größe beruht auf Tabelle 54.2 von IEC 60364-4-54.

Wenn die Raumtemperatur über 30 ºC beträgt, sind unter Beachtung der IEC-Korrekturfaktoren größere Leiter zu verwenden.

HINWEIS: Eingangs- und Ausgangskabelgrößen für die USV finden Sie im entsprechenden Installationshandbuch der USV.
    3+0 Kapazität im Parallelbetrieb 2+0 Kapazität im Parallelbetrieb
2+1 Redundanz im Parallelbetrieb
1+0 Einzeln
1+1 Redundanz im Parallelbetrieb
USV-Werte   Kabelgröße pro Phase (mm²) Neutral (mm2) PE (mm²) Kabelgröße pro Phase (mm²) Neutral (mm2) PE (mm²) Kabelgröße pro Phase (mm²) Neutral (mm2) PE (mm²)
60 kVA USV-Ausgang 25 2x25 16 25 2x25 16 25 2x25 16
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
2x70 4x70 70 95 2x95 50 25 2x25 16
Last 2x70 4x70 70 95 2x95 50 25 2x25 16
80 kVA USV-Ausgang 50 2x50 25 50 2x50 25 50 2x50 25
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
2x95 4x95 95 120 2x120 70 50 2x50 25
Last 2x95 4x95 95 120 2x120 70 50 2x50 25
100 kVA USV-Ausgang 70 2x70 35 70 2x70 35 70 2x70 35
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
4x50 4x95 120 2x70 4x70 70 70 2x70 35
Last 4x50 4x95 120 2x70 2x150 /
4x70
70 70 2x70 35
120 kVA USV-Ausgang 95 2x70 50 95 2x70 50 95 2x70 50
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
4x70 4x95 150 2x95 4x70 95 95 120 / 2x70 50
Last 4x70 4x95 150 2x95 2x150 /
4x70
95 95 120 / 2x70 50
160 kVA USV-Ausgang 120 120 70 120 120 70
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
4x50 4x70 120 120 120 70
Last 2x120 /
4x50
2x150 /
4x70
120 120 120 70
200 kVA USV-Ausgang 2x70 2x70 70 2x70 2x70 70
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
4x70 4x70 185 150 / 2x70 150 /  2x70 70
Last 2x185 /
4x70
2x185 /
4x70
185 150 / 2x70  150 / 2x70 70

Empfohlene Kabelquerschnitte für 208 V

GEFAHR
Gefahr von Stromschlag, Explosion oder Lichtbogenentladung
Die Verkabelung muss allen nationalen Vorschriften und Vorgaben für Elektroausrüstung entsprechen. Die maximal zulässige Kabelgröße ist 240 mm².
Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen führt zu Tod oder schweren Verletzungen.

Die Kabelgrößen in diesem Handbuch basieren auf Tabelle B.52.5 von IEC 60364-5-52 mit folgenden Angaben:

  • 90 °C-Leiter

  • Betriebstemperatur: 30 °C

  • Kupferleiter

  • Installationsverfahren C

Die PE-Größe beruht auf Tabelle 54.2 von IEC 60364-4-54.

Wenn die Raumtemperatur über 30 ºC beträgt, sind unter Beachtung der IEC-Korrekturfaktoren größere Leiter zu verwenden.

HINWEIS: Eingangs- und Ausgangskabelgrößen für die USV finden Sie im entsprechenden Installationshandbuch der USV.
    3+0 Kapazität im Parallelbetrieb 2+0 Kapazität im Parallelbetrieb
2+1 Redundanz im Parallelbetrieb
1+0 Einzeln
1+1 Redundanz im Parallelbetrieb
USV-Werte   Kabelgröße pro Phase (mm²) Neutral (mm2) PE (mm²) Kabelgröße pro Phase (mm²) Neutral (mm2) PE (mm²) Kabelgröße pro Phase (mm²) Neutral (mm2) PE (mm²)
50 kVA USV-Ausgang 70 2x70 35 70 2x70 35 70 2x70 35
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
4x50 4x95 120 2x70 4x70 70 70 2x70 35
Last 4x50 4x95 120 2x70 2x150 /
4x70
70 70 2x70 35
60 kVA USV-Ausgang 95 2x70 50 95 2x70 50 95 2x70 50
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
4x70 4x95 150 2x95 4x70 95 95 120 / 2x70 50
Last 4x70 4x95 150 2x95 2x150 /
4x70
95 95 120 / 2x70 50
80 kVA USV-Ausgang 120 120 70 120 120 70
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
4x50 4x70 120 120 120 70
Last 2x120 /
4x50
2x150 /
4x70
120 120 120 70
100 kVA USV-Ausgang 2x70 2x70 70 2x70 2x70 70
Eingang (einfacher Netzanschluss)/
Bypass (zweifacher Netzanschluss)
4x70 4x70 185 150 / 2x70 150 /  2x70 70
Last 2x185 /
4x70
2x185 /
4x70
185 150 / 2x70  150 / 2x70 70

Empfohlene vorgeschaltete Schutzmaßnahmen für 400 V

HINWEIS: Für lokale Richtlinien, die 4-polige Schutzschalter erfordern: Wenn erwartet wird, dass der Neutralleiter aufgrund der netzneutralen nichtlinearen Last einen hohen Strom führt, müssen die Spezifikationen des Schalters dem erwarteten Neutralleiterstrom entsprechen.
  3+0 Kapazität im Parallelbetrieb 2+0 Kapazität im Parallelbetrieb
2+1 Redundanz im Parallelbetrieb
1+0 Einzeln
1+1 Redundanz im Parallelbetrieb
USV-Werte Schaltertyp Io Ir Isd Schaltertyp Io Ir Isd Schaltertyp Io Ir Isd
60 kVA NSX400N mic2.3 (LV432693) 320 320 1,5-10 NSX250N mic2.2 (LV431870) 200 200 1,5-10 NSX100N TM100D (LV429840)  – 100  –
80 kVA NSX400N mic2.3 (LV432693) 400 400 1,5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 280 280 1,5-10 NSX160N TM160D (LV430840)  – 144  –
100 kVA NSX630N mic2.3 (LV432893) 500 500 1,5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 320 320 1,5-10 NSX160N TM160D (LV430840)  – 160  –
120 kVA NSX630N mic2.3 (LV432893) 570 570 1,5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 400 400 1,5-10 NSX250N mic2.2 (LV431870) 250 250  1,5-10
160 kVA NSX630N mic2.3 (LV432893) 500 500 1,5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 320 320  1,5-10
200 kVA NSX630N mic2.3 (LV432893) 630 630 1,5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 400 400  1,5-10

Empfohlene vorgeschaltete Schutzmaßnahmen für 208 V

HINWEIS: Für lokale Richtlinien, die 4-polige Schutzschalter erfordern: Wenn erwartet wird, dass der Neutralleiter aufgrund der netzneutralen nichtlinearen Last einen hohen Strom führt, müssen die Spezifikationen des Schalters dem erwarteten Neutralleiterstrom entsprechen.
  3+0 Kapazität im Parallelbetrieb 2+0 Kapazität im Parallelbetrieb
2+1 Redundanz im Parallelbetrieb
1+0 Einzeln
1+1 Redundanz im Parallelbetrieb
USV-Werte Schaltertyp Io Ir Isd Schaltertyp Io Ir Isd Schaltertyp Io Ir Isd
50 kVA NSX630N mic2.3 (LV432893) 500 500 1.5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 320 320 1.5-10 NSX160N TM160D (LV430840)  – 160  –
60 kVA NSX630N mic2.3 (LV432893) 570 570 1.5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 400 400 1.5-10 NSX250N mic2.2 (LV431870) 250 250  1.5-10
80 kVA NSX630N mic2.3 (LV432893) 500 500 1.5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 320 320  1.5-10
100 kVA NSX630N mic2.3 (LV432893) 630 630 1.5-10 NSX400N mic2.3 (LV432693) 400 400  1.5-10
QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?