990-91379B-005

Konfigurieren von Modbus

Das Modbus kann für die integrierte und die optionale Netzwerkmanagementkarte (NMC) konfiguriert werden.

  1. Tippen Sie auf Konfiguration > Modbus und wählen Sie Integriertes NMC, um die integrierte Netzwerkmanagementkarte zu konfigurieren, oder Optionales NMC, um die optionale Netzwerkmanagementkarte zu konfigurieren.
  2. Konfigurieren Sie die Einstellungen auf der ersten Seite:
    1. Aktivieren oder deaktivieren Sie Seriell Modbus.
    2. Legen Sie die Parität auf Kein(e), Gerade oder Ungerade fest.
    3. Legen Sie für das Stoppbit 1 oder 2 fest.
    4. Legen Sie die Baudrate auf 2400, 9600, 19200 oder 38400 fest.
    5. Legen Sie die Eindeutige Ziel-ID auf eine Nummer zwischen 1 und 247 fest.
      HINWEIS: Für jedes Gerät am Bus müssen die Einstellungen genau übereinstimmen, mit Ausnahme des Werts für Eindeutige Ziel-ID der Geräteadresse, der für jedes Gerät eindeutig sein muss. Keine zwei Geräte am Bus können dieselbe Adresse haben.
    6. Tippen Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern, und tippen Sie auf das Pfeilsymbol, um zur nächsten Seite zu navigieren.
  3. Konfigurieren Sie die Einstellungen auf der zweiten Seite:
    1. Aktivieren oder deaktivieren Sie TCP-Modbus.
    2. Wählen Sie Port 502 oder Port [5000 bis 32768].
    3. Tippen Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern.
QR Code is a registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in Japan and other countries.

War das hilfreich für Sie?