990-91379B-005

Konfigurieren des Ausgangs

HINWEIS: Diese Konfiguration ist für einen korrekten USV-Betrieb erforderlich.
  1. Tippen Sie auf Konfiguration > Ausgang .
    1. Stellen Sie die Wechselspannung Ph-Ph auf 380 VAC, 400 VAC, 415 VAC, 440 VAC oder 480 VAC ein, je nach Konfiguration.
    2. Stellen Sie die Frequenz je nach Ihrer Konfiguration auf 50 Hz ±1,0, 50 Hz ±3,0, 50 Hz ±10,0, 60 Hz ±1,0, 60 Hz ±3,0 oder 60 Hz ±10,0 ein.
    3. Tippen Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern, und tippen Sie auf das Pfeilsymbol, um zur nächsten Seite zu navigieren.
    4. Stellen Sie die Bypass- und Ausgangstoleranz (%) ein. Der Toleranzbereich für Bypass und Ausgang beträgt +3 % bis +10 %, Standardeinstellung ist +10 %.
    5. Stellen Sie den Spannungsausgleich (%) ein. Die Ausgangsspannung der USV kann zur Kompensation unterschiedlicher Kabellängen um bis zu ±3 % angepasst werden. Die Standardeinstellung ist 0 %.
    6. Stellen Sie den Überlastungsschwellwert (%) ein. Der Überlastbereich ist 0 % bis 100 %, Standardeinstellung ist 75%.
    7. Legen Sie den Transformator-Spannungsausgleich (%) fest. Der Bereich für den Transformator-Spannungsausgleich ist 0 % bis 3 %, Standardeinstellung ist 0 %. Weitere Details finden Sie unter Ausgangstransformator-Spannungsausgleich, Informationen zum Konfigurieren der Einstellung für einen vorhandenen Ausgangstransformator finden Sie unter Konfiguration des USV-Eingangs .
    8. Tippen Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern.
QR Code is a registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in Japan and other countries.

War das hilfreich für Sie?