990-91379B-005

Anzeigen der Systemstatusinformationen

  1. Tippen Sie auf Status.
    1. Tippen Sie auf Eingang, Ausgang, Bypass, Batterie, Temperatur, Leistungsmodule oder Parallel, um den jeweiligen Status zu sehen.

      Eingang

      Spannung Ph-Ph (Phase-zu-Phase) Die aktuelle Phase-zu-Phase-Eingangsspannung.
      Strom Der aktuelle Eingangsstrom von der Stromversorgung pro Phase in Ampere (A).
      Frequenz Die aktuelle Eingangsfrequenz in Hertz (Hz).
      Spannung Ph-N (Phase-zu-Neutral)* Die aktuelle Phase-zu-Neutral-Eingangsspannung in Volt (V).
      Gesamtleistung Die aktuelle Eingangsgesamtwirkleistung (für alle drei Phasen) in kW.
      Leistung Die derzeit am Eingang verfügbare Wirkleistung je Phase in Kilowatt (kW). Die Wirkleistung ist der Anteil des Stromflusses, der, über einen vollständigen Zyklus des Wechselstromsinus gemittelt, zu einer Nettoenergieübertragung in eine Richtung führt.
      Spitzenstrom Der aktuelle Eingangs-Spitzenstrom in Ampere (A).
      Leistungsfaktor Der aktuelle Quotient aus Wirkleistung und Scheinleistung.
      Max. RMS-Stromstärke Die aktuelle maximale RMS-Stromstärke je Phase in Ampere (A).
      Energie Der Gesamtenergieverbrauch seit Beginn der Installation.

      Ausgang

      Spannung Ph-Ph (Phase-zu-Phase) Die Phase-zu-Phase-Ausgangsspannung am Wechselrichter in Volt (V).
      Strom Der aktuelle Ausgangsstrom je Phase in Ampere (A).
      Frequenz Die derzeitige Ausgangsfrequenz in Hertz (Hz).
      Spannung Ph-N (Phase-zu-Neutral)* Die Phase-zu-Neutral-Ausgangsspannung am Wechselrichter in Volt (V).
      Last Der Prozentsatz der gegenwärtig von allen Phasen genutzten USV-Kapazität. Der Lastprozentsatz für die höchste Phasenlast wird angezeigt.
      Neutralleiterstrom * Der derzeitige neutrale Ausgangsstrom in Ampere (A).
      Gesamtleistung Die aktuelle Ausgangsgesamtwirkleistung (für alle drei Phasen) in Kilowatt (kW).
      Leistung Die aktuelle am Ausgang verfügbare Wirkleistung je Phase in Kilowatt (kW). Die Wirkleistung ist der Anteil des Stromflusses, der, über einen vollständigen Zyklus des Wechselstromsinus gemittelt, zu einer Nettoenergieübertragung in eine Richtung führt.
      Spitzenstrom Der Ausgangsspitzenstrom in Ampere (A).
      Leistungsfaktor Der aktuelle Ausgangsleistungsfaktor je Phase. Der Leistungsfaktor ist der Quotient aus Wirkleistung und Scheinleistung.
      Max. RMS-Stromstärke Die aktuelle maximale RMS-Stromstärke je Phase in Ampere (A).
      Scheitelfaktor Der aktuelle Ausgangsscheitelfaktor je Phase. Der Ausgangsscheitelfaktor ist der Quotient aus dem Spitzenwert des Ausgangsstroms und dem Effektivwert (RMS).
      Energie Der Gesamtenergieverbrauch seit der Installation.

      Bypass

      Spannung Ph-Ph (Phase-zu-Phase)* Die derzeitige Phase-zu-Phase-Bypass-Spannung (V).
      Strom Die derzeitige Bypass-Stromstärke je Phase in Ampere (A).
      Frequenz Die derzeitige Bypass-Frequenz in Hertz (Hz).
      Spannung Ph-N (Phase-zu-Neutral) Die derzeitige Phase-zu-Neutral-Bypass-Spannung (V).
      Gesamtleistung Die derzeitige Bypass-Gesamtwirkleistung (für alle drei Phasen) in Kilowatt (kW).
      Leistung Die derzeitige Bypass-Wirkleistung je Phase in Kilowatt (kW). Die Wirkleistung ist das über die Zeit gemittelte Produkt aus Spannung und Stromstärke.
      Spitzenstrom Der Bypass-Spitzenstrom in Ampere (A).
      Leistungsfaktor Der derzeitige Bypass-Leistungsfaktor je Phase. Der Leistungsfaktor ist der Quotient aus Wirkleistung und Scheinleistung.
      Max. RMS-Stromstärke Die aktuelle maximale RMS-Stromstärke je Phase in Ampere (A).

      Batterie

      Messungen Die derzeit aus der Batterie gezogene Gleichstromleistung in Kilowatt (kW).
      Die derzeitige Batteriespannung (V Gleichstrom).
      Der derzeitige Batteriestrom in Ampere (A). Eine positive Stromstärke bedeutet, dass die Batterie gerade geladen wird; eine negative Stromstärke bedeutet, dass die Batterie elektrische Ladung abgibt.
      Die von den angeschlossenen Temperatursensoren gemessene Batterietemperatur in Grad Celsius oder Fahrenheit.
      Batterie Die Zeit, bis die Batterien die Abschaltgrenze für niedrige Spannung erreichen. Zeigt außerdem den Ladezustand der Batterie in Prozent der vollen Ladekapazität an.
      Die derzeitige Batteriespannung (Ah).
      Konfiguration Zeigt den Batterietyp an.
      Status Der allgemeine Zustand des Ladegeräts.
      Modus: Der Betriebsmodus des Ladegeräts (Aus, Erhaltung, Stark, Ausgleich, Zyklisch, Test).
      Ladekapazität Die maximale Ladekapazität in Prozent der Nennleistung der USV.

      Temperatur

      Raumtemperatur Die Raumtemperatur in Grad Celsius oder Fahrenheit.
      Batterietemperatur Die von den angeschlossenen Batterietemperatursensoren gemessene Batterietemperatur in Grad Celsius oder Fahrenheit.
      Temperatur Die von den optionalen angeschlossenen Temperatursensoren (AP9335T und AP9335TH) gemessene Raumtemperatur in Grad Celsius oder Fahrenheit. Über die Netzwerkmanagement-Schnittstelle einzurichtende Benennung.
      Luftfeuchtigkeit Die von den optionalen angeschlossenen Luftfeuchtigkeitssensoren (AP9335TH) gemessene Luftfeuchtigkeit in Prozent. Über die Netzwerkmanagement-Schnittstelle einzurichtende Benennung.

      Leistungsmodule

      Die Ansicht zeigt für jedes Leistungsmodul an, ob es vorhanden ist (Vorhanden/Nicht vorhanden), sowie seinen Status (OK, Warnung, Kritisch).

      Parallel

      Eingangsstrom Der aktuelle Eingangsstrom vom Netzanschluss pro Phase in Ampere (A).
      Bypass-Strom Der aktuelle Bypass-Strom vom Bypass-Anschluss pro Phase in Ampere (A).
      Ges.-Ausg.-Leist. Die Gesamtausgangsleistung des Parallel-USV-Systems mit dem Gesamtlastanteil und der Gesamtausgangsleistung in kW und kVA für das Parallelsystem.
      Ausgangsstrom Der aktuelle Ausgangsstrom je Phase in Ampere (A).
      Anzahl redundanter USV-Systeme Die Anzahl der vorhandenen redundanten USV-Systeme.
      Redundanzeinstellung Die konfigurierte Redundanzeinstellung.
QR Code is a registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in Japan and other countries.

War das hilfreich für Sie?