990-91381-005

Technische Daten

Maximaler Kurzschlusspegel

Der maximale Kurzschlusspegel für den Wartungs-Bypass-Schrank beträgt 25 kA RMS symmetrischer Icw.

Empfohlene vorgeschaltete Schutzmaßnahmen

Die empfohlenen Schutzvorrichtungen im vorgeschalteten Bereich finden Sie im Installationshandbuch der USV.

Empfohlene Kabelquerschnitte

GEFAHR
GEFAHR VON STROMSCHLAG, EXPLOSION ODER LICHTBOGENENTLADUNG
Die Verkabelung muss allen nationalen Vorschriften und Vorgaben für Elektroausrüstung entsprechen. Die maximal zulässige Kabelgröße ist 240 mm2.
Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen führt zu Tod oder schweren Verletzungen.

Die empfohlenen Kabelgrößen finden Sie im Installationshandbuch der USV.

Drehmomentangaben

Schraubengröße Drehmoment
M6 5 Nm
M8 17,5 Nm
M10 30 Nm
M12 50 Nm

Gewicht und Abmessungen des Wartungs-Bypass-Schranks

Produktreferenz Gewicht (kg) Höhe (mm) Breite (mm) Tiefe (mm)
GVLMBCA200K500H 175 1970 500 847

Freiraum

HINWEIS: Die Freiraumabmessungen sind nur für die Luftzirkulation und den Wartungszugang angegeben. Informieren Sie sich bei den örtlichen Sicherheitsvorschriften und -normen über zusätzliche Anforderungen in Ihrer Region.

Vorderansicht des Wartungs-Bypass-Schranks und der USV

Betriebsbedingungen

  Betrieb Lagerung
Temperatur 0 °C bis 40 °C -25 °C bis 55 °C
Relative Luftfeuchtigkeit 0-95 % nicht kondensierend 0-95 % nicht kondensierend
Schutzklasse IP20
Farbe RAL 9003, Glanz 85 %

Systemüberblick

UIB Eingangsschalter
SSIB Eingangsschalter für statischen Schalter
MBB Wartungs-Bypass-Schalter
UOB Ausgangsschalter

USV-System mit einfachem Netzanschluss

USV-System mit zweifachem Netzanschluss

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?