HRB1684305-12

Verfügbare Standardalarme

Ihr Messgerät verfügt über einen Satz von Standardalarmen.
HINWEIS: Einige Alarme gelten nicht für alle Systemtypkonfigurationen. Zum Beispiel können Phase-Neutral-Spannungsalarme nicht bei Dreiphasensystemen in Dreiecksschaltung aktiviert werden. Einige Alarme verwenden den Systemtyp und das SPW- bzw. STW-Verhältnis für die Bestimmung des zulässigen maximalen Sollwerts.
Alarmbezeichnung Gültiger Bereich und Auflösung Einheiten
ION Setup Display ION Setup Display
Over Phase Current Überstrom, Ph 0,000 bis 99999,000 0 bis 99999 A
Under Phase Current Unterstrom, Ph 0,000 bis 99999,000 0 bis 99999 A
Over Neutral Current Überstrom, N 0,000 bis 99999,000 0 bis 99999 A
Over Ground Current Überstrom, E 0,000 bis 99999,000 0 bis 99999 A
Over Voltage L-L Überspannung, L-L 0,00 bis 999999,00 0 bis 999999 V
Under Voltage L-L Unterspannung, L-L 0,00 bis 999999,00 0 bis 999999 V
Over Voltage L-N Überspannung, L-N 0,00 bis 999999,00 0 bis 999999 V
Under Voltage L-N Unterspannung, L-N 0,00 bis 999999,00 0 bis 999999 V
Over Active Power Über-kW 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kW
Over Reactive Power Über-kVAr 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kVAR
Over Apparent Power Über-kVA 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kVA
Leading True PF LF voreil., real –1,00 bis –0,01 und 0,01 bis 1,00
Lagging True PF LF nacheil., real –1,00 bis –0,01 und 0,01 bis 1,00
Leading Disp PF Cos Phi, voreil. –1,00 bis –0,01 und 0,01 bis 1,00
Lagging Disp PF Cos Phi, nacheil. –1,00 bis –0,01 und 0,01 bis 1,00
Over Present Active Power Demand Über-kW-MW, akt. 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kW
Over Last Active Power Demand Über-kW-MW, zuletzt 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kW
Over Predicted Active Power Demand Über-kVA-MW, progn. 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kW
Over Present Reactive Power Demand Über-kVAr-MW, akt. 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kVAR
Over Last Reactive Power Demand Über-kVAr-MW, zuletzt 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kVAR
Over Predicted Reactive Power Demand Über-kVAr-MW, progn. 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kVAR
Over Present Apparent Power Demand Über-kVA-MW, akt. 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kVA
Over Last Apparent Power Demand Über-kVA-MW, zuletzt 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kVA
Over Predicted Apparent Power Demand Über-kVA-MW, progn. 0,0 bis 9999999,0 0 bis 9999999 kVA
Over Frequency Überfrequenz 0,000 bis 99,000 Hz
Under Frequency Unterfrequenz 0,000 bis 99,000 Hz
Over Voltage Unbalance Überspann. Unsym. 0 bis 99 %
Over Voltage THD Überspannung THD 0 bis 99 %
Phase Loss Phasenausfall 0.00 bis 999999.00 0 bis 999999
Over Current AL1, I5* Überstrom AL1, I5 3 bis 4500 mA
Over Current AL2, I5* Überstrom AL2, I5 3 bis 4500 mA
Over Current AL1, I6* Überstrom AL1, I6 3 bis 4500 mA
Over Current AL2, I6* Überstrom AL2, I6 3 bis 4500 mA
* Verfügbar bei bestimmten Messgerätmodellen. Zur Verfügbarkeit siehe Funktionsdifferenzierungsmatrix für die Reihe PM5500 / PM5600 / PM5700.
HINWEIS: Für die Ringkernwandler-Verwendung sollten die Auslöse- und Abfallwerte für „Überstrom AL1, I5/I6“ und „Überstrom AL2 I5/I6“ auf Werte im Bereich des Reststromwerts eingestellt werden, der die festgelegte Genauigkeit erfüllt (siehe Tabelle Beispiel für Einstellung der Ringkernwandler-Drehungen).
RCM-Alarmanwendung

Sie können Folgendes festlegen:

  • Einen der beiden Alarme (AL1 oder AL2) zur Benachrichtigung und den anderen für den Betrieb des Digitalausgangs.

    ODER

  • Sowohl AL1- als auch AL2-Alarm zur Benachrichtigung.

    ODER

  • Sowohl AL1- als auch AL2-Alarm für den Betrieb des Digitalausgangs.

Typische doppelte Alarmanwendung für I5 oder I6:

HINWEIS: Es kann bis zu 30 s dauern, bis die RCM-Werte nach dem Zurücksetzen oder Einschalten des Messgeräts angezeigt werden.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?