990-5996B-005

Anschließen der Leistungskabel

GEFAHR
Gefahr von Stromschlag, Explosion oder Lichtbogenentladung
Schalten Sie das USV-System vollständig aus, bevor Sie die Batteriekabel am Batterieschalter im Wandgehäuse anschließen.
Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen führt zu Tod oder schweren Verletzungen.
GEFAHR
Gefahr von Stromschlag, Explosion oder Lichtbogenentladung
Bei TT- und TN-Anlagen muss jeder freistehende Schrank einzeln an die Erdungsklemme im Verteiler der Anlage angeschlossen werden.
Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen führt zu Tod oder schweren Verletzungen.
WARNUNG
Gefahr von Lichtbogenentladung
Verwenden Sie die mitgelieferten M8/M10-Schrauben und -Muttern zum Anschließen der Leistungskabel.
Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen kann Tod, schwere Verletzungen oder Sachschäden zur Folge haben.
  1. Blockieren/verriegeln Sie den Batterieschalter.
  2. Führen Sie die PE-Kabel entweder durch den oberen oder durch den unteren Eingang des Batterieschalters im Wandgehäuse und schließen Sie sie an.

    E3MBBB60K80H Kabeleintritt oben

    E3MBBB60K80H Kabeleintritt unten

    E3MBBB100K200H

  3. Führen Sie die Gleichstromkabel aus der USV entweder durch den oberen oder durch den unteren Eingang des Batterieschalters im Wandgehäuse und schließen Sie sie an.
    GEFAHR
    Gefahr von Stromschlag, Explosion oder Lichtbogenentladung
    Bringen Sie die innere Abdeckung im oberen Bereich des Batterieschalters im Wandgehäuse wieder an, bevor Sie die Installation fortsetzen.
    Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen führt zu Tod oder schweren Verletzungen.
  4. Führen Sie die Batteriekabel von der Batteriebank entweder durch den unteren Eingang des Batterieschalters im Wandgehäuse und schließen Sie sie an (Batt+, N, Batt-).
    GEFAHR
    Gefahr von Stromschlag, Explosion oder Lichtbogenentladung
    • Bringen Sie die innere Abdeckung im unteren Bereich des Batterieschalters im Wandgehäuse wieder an, bevor Sie die Installation fortsetzen.
    • Achten Sie auf die korrekte Polarität.
    Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen führt zu Tod oder schweren Verletzungen.
  5. Befestigen Sie die Kabel an den Zugentlastungen im linken, oberen und unteren Bereich des Batterieschalters im Wandgehäuse.
QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?