990-5996B-005

Anschließen der Signalkabel

  1. Lösen Sie die Schrauben der inneren Abdeckungen und nehmen Sie die inneren Abdeckungen aus dem Batterieschalter im Wandgehäuse heraus.

    E3MBBB60K80H

    E3MBBB100K200H

  2. Verlegen Sie die Signalkabel durch den unteren Eingang des Batterieschalters im Wandgehäuse. Bei E3MBBB60K80H können Sie die Signalkabel auch durch den oberen Eingang führen.
  3. Entfernen Sie die Abdeckung über dem Batterieschalter.
  4. Schließen Sie für Easy UPS 3M die Signalkabel wie in einem der folgenden Schaltpläne dargestellt an:

    Signalkabel in Installationen mit einem Batterieschalter im Wandgehäuse

    Signalkabel in Installationen mit zwei Batterieschaltern im Wandgehäuse

    1. Verbinden Sie die Signalkabel der AUX-Schalter von dem/den Batterieschalter(n) und von der/den Sicherung(en) mit J5-1 und J5-2 in der USV.
    2. Verbinden Sie die Signalkabel der Unterspannungsauslöser von dem/den Batterieschalter(n) mit J6-1 und J6-4 in der USV.
  5. Schließen Sie für Easy UPS 3L die Signalkabel wie im folgenden Schaltplan dargestellt an.
    1. Verbinden Sie die Signalkabel der AUX-Schalter von den Batterieschaltern und von der/den Sicherung(en) mit J4-3 und J4-4, J5-1 und J5-2 sowie J5-3 und J5-4 in der USV.
    2. Verbinden Sie die Signalkabel der Unterspannungsauslöser von den Batterieschaltern mit J3-1 und J3-2, J3-3 und J3-4 sowie J4-1 und J4-2 in der USV.
  6. Befestigen Sie die Signalkabel mit Kabelbindern (bereitgestellt) an der Zugentlastung.
QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?