990-5910D-005

Zugriff auf eine konfigurierte Netzwerkmanagement-Schnittstelle

Die Weboberfläche der Netzwerkmanagement-Karte ist kompatibel mit:
Windows®-Betriebssysteme:

  • Microsoft® Internet Explorer® (IE) 10.x oder höher mit aktivierter Kompatibilitätsansicht

  • Neueste Version von Microsoft Edge


Alle Betriebssysteme:
  • Die neuesten Versionen von Mozilla® Firefox® oder Google® Chrome®

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie über eine Webschnittstelle auf die Netzwerkmanagement-Schnittstelle zugreifen. Sie können außerdem die folgenden Schnittstellen verwenden, sofern diese aktiviert sind:

  • SSH

  • SNMP

  • FTP

  • SFTP

HINWEIS: Auf www.schneider-electric.com finden Sie Security Deployment Guidelines and Security Handbook für das Produkt.

Die Netzwerkmanagement-Karte unterstützt die NTP-Verbindung für die Zeit-Synchronisierung. Stellen Sie sicher, dass die Zeit-Synchronisierung nur durch eine Netzwerkmanagement-Schnittstelle im gesamten USV-System (einzeln oder parallel) durchgeführt wird.

Sie können eines der folgenden Protokolle mit der Weboberfläche verwenden:

  • Das HTTP-Protokoll (standardmäßig deaktiviert), das eine Authentifizierung über den Benutzernamen und die PIN, aber keine Verschlüsselung bietet.

  • Das HTTPS-Protokoll (standardmäßig aktiviert), das zusätzliche Sicherheit durch SSL (Secure Socket Layer) bietet, Benutzernamen, PIN sowie die übertragenen Daten verschlüsselt und die Authentifizierung der Netzwerkmanagement-Karte über digitale Zertifikate durchführt.

Siehe HTTP-/HTTPS-Protokolle aktivieren.

Standardmäßig sind die SNMP-Protokolle auf der Netzwerkmanagement-Karte deaktiviert, um Risiken bei der Cyber-Sicherheit zu vermeiden. SNMP-Protokolle müssen aktiviert werden, damit die Überwachungsfunktionen der Netzwerkmanagement-Karte verwendet werden können oder eine Verbindung zu EcoStruxure IT Gateway bzw. StruxureWare Data Center Expert hergestellt werden kann. Sie können eines der folgenden SNMP-Protokolle aktivieren und nutzen:

  • SNMPv1, das ein Minimum an Sicherheit bietet. Wenn Sie dieses Protokoll verwenden, empfiehlt Schneider Electric, zur Verbesserung der Sicherheit die Zugriffskontrollparameter anzupassen.

  • SNMPv3, das verbesserte Sicherheit durch Verschlüsselung und Authentifizierung bietet. Schneider Electric empfiehlt, zur Verbesserung der Sicherheit dieses Protokoll zu verwenden und die Zugriffskontrollparameter anzupassen.

Siehe SNMP-Protokolle aktivieren.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?