990-5910D-005

Starten aus dem Wartungs-Bypass-Betrieb für Einzel-USV-System mit angebrachtem Kirk Key

HINWEIS: Betätigen Sie einen Schalter nur, wenn die zugehörige Schalteranzeigeleuchte leuchtet.
  1. Schließen Sie den Eingangsschalter der Einheit (UIB).
    Das Display wird eingeschaltet. Die Neustartsequenz dauert ca. drei Minuten.
  2. Schließen Sie den Eingangsschalter für statischen Bypass (SSIB).
  3. Schließen Sie die Batterieschalter.
  4. Wählen Sie Steuerung > Betriebsmodus > Umschalten in Bypass-Betrieb.
  5. Halten Sie die SKRU-Taste gedrückt, drehen Sie den Schlüssel B und ziehen Sie ihn aus der SKRU-Verriegelung.
  6. Stecken Sie den Schlüssel B in die Verriegelung für den Ausgangsschalter (UOB) und drehen Sie den Schlüssel.
  7. Schließen Sie den Ausgangsschalter (UOB).
  8. Öffnen Sie den Wartungs-Bypass-Schalter (MBB).
  9. Drehen Sie den Schlüssel A und ziehen Sie ihn aus der Verriegelung für den Wartungs-Bypass-Schalter (MBB).
  10. Stecken Sie Schlüssel A in die SKRU-Verriegelung und drehen Sie ihn in die geschlossene Position.
  11. Wählen Sie Steuerung > Wechselrichter > Wechselrichter ein.
QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?