990-5910D-005

Herunterfahren eines Einzel-USV-Systems in den Wartungs-Bypass-Betrieb bei angebrachtem Kirk Key

HINWEIS: Betätigen Sie einen Schalter nur, wenn die zugehörige Schalteranzeigeleuchte leuchtet.
  1. Wählen Sie Steuerung > Betriebsmodus > Umschalten in Bypass-Betrieb.
  2. Halten Sie die SKRU-Taste gedrückt, drehen Sie den Schlüssel A und ziehen Sie ihn aus der SKRU-Verriegelung.
  3. Stecken Sie Schlüssel A in die Verriegelung für den Wartungs-Bypass-Schalter (MBB) und drehen Sie den Schlüssel.
  4. Schließen Sie den Wartungs-Bypass-Schalter (MBB).
  5. Öffnen Sie den Ausgangsschalter (UOB).
  6. Drehen Sie den Schlüssel B und ziehen Sie ihn aus der Verriegelung für den Ausgangsschalter (UOB).
  7. Stecken Sie den Schlüssel B in die SKRU-Verriegelung und drehen Sie ihn in die geschlossene Position.
  8. Wählen Sie Steuerung > Wechselrichter > Wechselrichter aus.
  9. Schließen Sie den Eingangsschalter für statischen Bypass (SSIB).
  10. Öffnen Sie die Batterieschalter.
  11. Öffnen Sie den Eingangsschalter (UIB).
QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?