990-5995D-005

Freischalten einer einzelnen USV vom Parallelsystem

Gehen Sie wie im Folgenden beschrieben vor, um eine USV in einem laufenden Parallelsystem herunterzufahren.

HINWEIS: Stellen Sie sicher, dass die verbleibenden USV-Einheiten die Last versorgen können, bevor Sie diesen Vorgang durchführen.
  1. Drehen Sie den SSIB der USV in die Position AUS (geöffnet).
  2. Wählen Sie im Hauptbildschirm des Displays Steuerung > Wechselrichter AUS > Einzeln AUS .
  3. Drehen Sie die Batterieschalter BB der USV in die Position AUS (geöffnet).
  4. Drehen Sie den MIB der USV in die Position AUS (geöffnet).
  5. Drehen Sie den BIB der USV in die Position AUS (geöffnet).
  6. Drehen Sie den Ext. UOB der USV in die Position AUS (geöffnet).
GEFAHR
Gefahr von Stromschlag, Explosion oder Lichtbogenentladung
  • Warten Sie, nachdem die Anzeige ausgeschaltet ist, mindestens 5 Minuten, bevor Sie die Abdeckung der USV abnehmen, sodass die Kondensatoren vollständig entladen werden können.
  • Bevor Sie Arbeiten an der USV durchführen, prüfen Sie immer auf gefährliche Spannungen an allen Anschlussklemmen.
Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen führt zu Tod oder schweren Verletzungen.
QR Code is a registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in Japan and other countries.

War das hilfreich für Sie?