DOCA0110DE-06

RSTP-Bridge

Beschreibung

Diese Seite zeigt die Diagnosedaten der RSTP-Bridge an.

Verfahren zur Konfiguration der RSTP-Bridge

Schritt

Aktionv

Ergebnis

1

Klicken Sie in der Link150-Menüleiste auf Diagnose.

Das Menü Diagnose wird geöffnet.

2

Klicken Sie im Menü Diagnose im Untermenü Redundanz auf RSTP-Bridge.

Die Seite RSTP-Bridge wird geöffnet.

Allgemeine Parameter

Parameter

Beschreibung

Einstellung

Bridge-Status

Status der RSTP-Funktion. Je nach Konfiguration entweder aktiviert oder deaktiviert.

Aktiviert

Deaktiviert (Werkseinstellung)

Bridge-ID

Eindeutige Kennung dieser Bridge. Es handelt sich um einen Kombination aus MAC-Adresse und Bridge-Priorität dieses Geräts.

<Priorität><MAC-Adresse>

Root-ID

Eindeutige Kennung der Root-Bridge. Kombination aus MAC-Adresse und Root-Bridge-Priorität des Root-Geräts

<Priorität><MAC-Adresse>

Root-Port

Die Portnummer des Ports, der den Pfad der geringsten Kosten von dieser Bridge zur Root-Bridge bietet.

HINWEIS: Für die Root-Bridge ist dieser Wert immer 0. Für andere Geräte ist er 1 oder 2.

1 oder 2

- no root port

Root-Pfad-Aufwand

Die Kosten des Pfads zur Root, von dieser Bridge aus betrachtet.

0 - 4294967295

Gesamte Topologieänderungen

Die von dieser Bridge seit dem letzten Zurücksetzen des Counters erkannte Gesamtzahl der Topologieänderungen.

0 - 4294967295

Konfigurierte/gelernte Parameter

Parameter

Beschreibung

Einstellung

Konfigurierte "Hello"-Zeit der Bridge (Sekunden)

Der Wert der Hello-Zeit, der an dieser Bridge konfiguriert ist.

1 bis 2 Sek.

Standardeinstellung: 2 Sek.

Gelernte "Hello"-Zeit der Bridge (Sekunden)

Die von dieser Bridge zurzeit verwendete tatsächliche Hello-Zeit. Dies ist die konfigurierte Hello-Zeit der Root-Bridge.

0 bis 255 Sek.

Konfigurierte Vorwärtsverzögerung der Bridge (Sekunden)

Der Wert der an dieser Bridge konfigurierten Vorwärtsverzögerung.

4 bis 30 Sek.

Standardeinstellung: 21 Sek.

Gelernte Vorwärtsverzögerung der Bridge (Sekunden)

Die von dieser Bridge zurzeit verwendete tatsächliche Vorwärtsverzögerung. Dies ist die konfigurierte Vorwärtsverzögerung der Root-Bridge.

0 bis 255 Sek.

Konfigurierte maximale Zeit der Bridge (Sekunden)

Der Wert der maximalen Zeit, der an dieser Bridge konfiguriert ist.

6 bis 40 Sek.

Standardeinstellung: 40 Sek.

Gelernte maximale Zeit der Bridge (Sekunden)

Die von dieser Bridge zurzeit verwendete tatsächliche maximale Zeit. Dies ist die konfigurierte maximale Zeit der Root-Bridge.

0 bis 255 Sek.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?