HRB1684305-12

Analogeingänge

Nur zutreffend für das Messgerätmodell PM5570.

Die Analogeingänge werden normalerweise verwendet, um anhand der elektrischen Signale von Messwandlern die Durchflussraten, Temperaturen, Drücke, Drehzahlen und Flüssigkeitsstände zu messen.

Für den Analogeingangsbetrieb verarbeitet Ihr Messgerät ein Analogeingangssignal und zeigt den daraus resultierenden skalierten Wert an. Die Analogeingänge Ihres Messgeräts können Strom mit analogen 4–20-mA-Standard-Messwandlern messen.

Sie müssen die Minimal- und Maximalwerte der Analogeingänge konfigurieren. Analogeingänge können einen Wert unterhalb der Nullskala anzeigen, wenn am Eingang ein offener Kreis erfasst wird.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?