HRB1684305-12

Firmware-Aktualisierung über die Webseiten

HINWEIS: Angaben zu der für Ihr Messgerätmodell anwendbaren Firmware-Aktualisierungsmethode finden Sie in der Tabelle Messgerätmodelle, Firmwareversionen und Firmware-Aktualisierungsmethoden.
VORSICHT
POTENZIAL FÜR IRREVERSIBLE PRODUKTSCHÄDEN
Die Hilfssteuerspannung darf während der Firmware-Aktualisierung nicht unterbrochen werden.
Die Nichtbeachtung dieser Anweisung kann zu irreversiblen Schäden am Produkt führen.
HINWEIS: Die Messgerät-Firmware beinhaltet eine digitale Signatur, mit der die Authentizität sichergestellt wird.
  1. Klicken Sie auf Wartung > Aktualisierung > Firmware.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Firmware-Aktualisierung auf die Schaltfläche Durchsuchen.
    Das Dialogfeld Durchsuchen erscheint.
  3. Wählen Sie die SEDP-Datei aus dem Firmware-Versionsordner aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren.
    Es erscheint die Popup-Meldung Möchten Sie die Firmware-Aktualisierung jetzt anwenden? Das Produkt wird neu gestartet und alle Benutzer werden von der Applikation getrennt.
  5. Klicken Sie auf Ja, um die Firmware-Aktualisierung anzuwenden.
    HINWEIS: Das Gerät überprüft vor der Aktualisierung die Firmware-Kompatibilität.
    Der Firmware-Aktualisierungsprozess des Messgeräts ist abhängig von mehreren Faktoren, wie z. B. von der Netzwerkgeschwindigkeit, und kann daher etwa 5 Minuten oder länger dauern.
    Nach einer erfolgreichen Firmware-Aktualisierung kann es bis zu 40 Sekunden dauern, bis das Messgerät die Kommunikation wieder aufnimmt.
  6. Navigieren Sie nach dem Firmware-Aktualisierungsprozess, zu Wartung > Aktualisierung > Aktualisierungsstatus, um den neuesten Firmware-Aktualisierungsstatus Ihres Messgeräts zu überprüfen.
  7. Wenn die Fehlermeldung Die Firmware-Aktualisierung ist fehlgeschlagen. Die ausgewählte Firmware ist entweder ungültig oder beschädigt. während des Firmware-Aktualisierungsprozesses angezeigt wird:
    1. Klicken Sie in der Popup-Nachricht auf die Schaltfläche Schließen.
    2. Löschen Sie die heruntergeladene Kopie des neuesten Firmware-Aktualisierungspakets vom PC. Laden Sie das Paket erneut unter www.se.com herunter und wiederholen Sie den Firmware-Aktualisierungsprozess. Wenn der gleiche Fehler erneut auftritt, wenden Sie sich an den technischen Support von Schneider Electric.
  8. Wenn der Firmware-Aktualisierungsprozess unterbrochen wird oder keine Reaktion mehr erfolgt (seit Beginn des Aktualisierungsprozesses sind mehr als 5 Minuten vergangen, und das Messgerät hat den Aktualisierungsversuch noch nicht beendet):
    1. Trennen Sie die Hilfssteuerspannung vom Messgerät und schließen Sie sie nach 10 Sekunden wieder an. Wenn sich das Messgerät normal einschaltet und eine Ethernet-Kommunikation herstellen kann, wiederholen Sie den Firmware-Aktualisierungsprozess.
      Wenn der Firmware-Aktualisierungsprozess fehlschlägt oder wenn das Messgerät sich nicht normal einschaltet oder wenn das Messgerät keine Ethernet-Kommunikation herstellen kann, wenden Sie sich an den technischen Support von Schneider Electric.
QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?