HRB1684305-12

Standard-Webseiten

Das Messgerät verfügt über einen umfassenden Satz von Standard-Webseiten, die Ihnen die Möglichkeit geben, die grundlegenden Energie- und Leistungsqualitätswerte, E/A- und Alarminformationen und Daten- und Wartungsprotokolle anzusehen.

Zusätzlich können Sie die Webseiten nutzen, um eine Auswahl an Einstellungen zu konfigurieren.

Startseite

Das ist die Standardregisterkarte, wenn Sie die Messgerät-Webseiten aufrufen. Auf dieser Registerkarte werden Ihnen die Parameter der Geräteidentifikation gemäß der nachstehenden Tabelle angezeigt:

Parameter

Beschreibung

OEM-Name

Name des Originalherstellers (OEM)

Schneider Electric

OEM-URL

URL-Link des OEM

www.se.com

Firmwareversion

Die vorhandene Firmwareversion, einschließlich BS (Betriebssystem), RS (Resetsystem), Sprachversion und Kommunikationskarten-Version

FPGA-Version

Vorhandene FPGA-Version

Produktpalette

Name des Gerätetyps

Produktmodell

Gerätemodell-Nummer

Seriennummer

Geräte-Seriennummer

Herstellungsdatum und -uhrzeit

Datum und Uhrzeit der Herstellung des Geräts

Überwachung

Auf dieser Registerkarte können Sie zu den folgenden Menüs zum Aufrufen der Webseiten-Inhalte navigieren:

Webseiten-Menü

Beschreibung

Grundmesswerte

  • Grundmesswerte wie Laststrom, Leistung, Gesamtleistungsfaktor, Spannung und Frequenz (Hz).

  • Strom- (A) und Leistungsmittelwerte, einschließlich dem letzten, dem aktuellen und dem Spitzenwert sowie Datum und Uhrzeit des Spitzenwerts und Datum und Uhrzeit der letzten Rücksetzung.

  • Akkumulierte Energiewerte sowie Datum und Uhrzeit der letzten Rücksetzung.

Reststrom*

Zeigt die Momentanreststrommesswerte an.

Energiequalität

THD und ungleichmäßige Werte für Strom und Spannung.

Aktive Alarme

Liste der aktiven (nicht quittierten) Alarmereignisse mit dem Datums- und Zeitstempel für jedes Ereignis, dem Wert, der den Alarm ausgelöst hat (z. B. Erfassung), und einer Beschreibung des Ereignistyps.

HINWEIS: Sie können auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken, um die Liste der aktiven Alarme zu aktualisieren.

Alarmverlauf

Liste der protokollierten (quittierten) Alarmereignisse mit dem Datums- und Zeitstempel für jedes Ereignis, dem Wert, der den Alarm ausgelöst hat (z. B. Erfassung), und einer Beschreibung des Ereignistyps.

HINWEIS: Sie können auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken, um die Alarmverlauf-Liste zu aktualisieren.

Ein-/Ausgänge*

Zeigt den aktuellen Status der Digitalein- und -ausgänge sowie der Analogeingänge an.

Datenprotokoll

Eine Liste der Zeitstempeldaten, die im Datenprotokoll des Messgeräts aufgezeichnet wurden (gelieferte Energie in kWh, kVARh und kVAh).

HINWEIS: Sie können auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken, um die Datenprotokoll-Liste zu aktualisieren.

Wellenformen*

Zeigt die Datensätze der Wellenformerfassung an, die durch Einbruch-/Spitzenereignisse ausgelöst wurden.

* Verfügbar bei bestimmten Messgerätmodellen. Zur Verfügbarkeit siehe Funktionsdifferenzierungsmatrix für die Reihe PM5500 / PM5600 / PM5700.

Diagnose

Dieser Reiter gestattet Ihnen die Betrachtung der folgenden Webseiten:

Webseiten-Menü

Webseiten-Untermenü

Beschreibung

Allgemein

Datum/Uhrzeit

Zeigt das aktuelle Datum, die aktuelle Uhrzeit und die letzte Bootzeit des Messgeräts an.

Messgerätestatus

Zeigt den Diagnosestatus des Messgeräts an.

Kommunikation

Ethernet

Zeigt die globale Ethernet-Statistik an.

HINWEIS: Sie können auf die Schaltfläche Rücksetzen klicken, um die globale Ethernet-Statistik zurückzusetzen.

IP-Netzwerkdienste

Zeigt den Modbus TCP-Port und die SMTP-Client-Statistik an.

HINWEIS: Sie können auf die Schaltfläche Rücksetzen klicken, um den Modbus TCP-Port und die SMTP-Client-Statistik zurückzusetzen.

Geräteregister lesen

Gestattet Ihnen die Ablesung eines speziellen Blocks der Modbus-Register vom Messgerät oder einem Slave-Gerät, wenn das Messgerät als Gateway agiert.

Wartung

Dieser Reiter gestattet Ihnen die Betrachtung der folgenden Webseiten:

Webseiten-Menü

Webseiten-Untermenü

Beschreibung

Wartungsprotokoll

Wartungsprotokoll

Zeigt die Wartungsprotokoll-Parameter mit den aufgezeichneten Messgerätereignissen und insbesondere den Änderungen der Messgeräteinrichtung an. Jedes Ereignis ist mit einem Datums- und Zeitstempel versehen. Das Feld Ereignistyp liefert eine kurze Beschreibung der Änderung und spezifiziert die Ereignisursache, wodurch das Ereignis ausgelöst wurde.

HINWEIS: Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren, um die Wartungsprotokoll-Liste zu aktualisieren. Sie können auch auf Nächste 10 Datensätze oder auf Letzte 10 Datensätze klicken, um die Wartungsprotokoll-Datensätze zu überprüfen.

Aktualisieren

Firmware

Damit können Sie die Firmware Ihres Messgeräts aktualisieren (siehe Firmware-Aktualisierung über die Webseiten).

Aktualisierungsstatus

Zeigt den Status der letzten Firmware-Aktualisierungen des Messgeräts an.

Einstellungen

Dieser Reiter gestattet Ihnen die Betrachtung der folgenden Webseiten:

Webseiten-Menü

Webseiten-Untermenü

Beschreibung

Sicherheit

Produktzertifikat

Zeigt Angaben zum Produktzertifikat an.

Damit können Sie ein selbstsigniertes Zertifikat für das Produkt erstellen.

HINWEIS: Sie müssen sich erneut bei den Webseiten anmelden, um die angewendeten Änderungen sehen zu können (Zertifikatsänderungen erstellen).

Kommunikation

Konfiguration „Serielle Schnittstelle“

Damit können Sie die serielle Schnittstelle und die erweiterten Einstellungen der seriellen Schnittstelle konfigurieren.

Ethernet-Einstellungen

Damit können Sie die Ethernet-Einstellungen konfigurieren.

Erweiterte Ethernet-Einstellungen

Damit können Sie die erweiterten Ethernet-, FTPS- und HTTPS-Einstellungen konfigurieren.

Datums-/Uhrzeiteinstellungen

Damit können Sie die Zeitsynchronisation und die Zeiteinstellungen manuell konfigurieren.

IP-Filterung

Damit können Sie die Zugriffsebene für jede konfigurierte IP-Adresse sowie für anonyme IP-Adressen einstellen.

HINWEIS: Standardmäßig ist die Option Filter aktivieren deaktiviert.

DPWS-Einstellungen

Damit können Sie DPWS aktivieren bzw. deaktivieren.

SNMP-Einstellungen

Damit können Sie die SNMP- und SNMP-Trap-Parameter konfigurieren.

DNP3-Einstellungen

Damit können Sie DNP3 aktivieren bzw. deaktivieren.

EtherNet/IP-Einstellungen

Damit können Sie EtherNet/IP aktivieren bzw. deaktivieren.

BACnet/IP-Einstellungen

Damit können Sie die BACnet/IP-Einstellungen konfigurieren.

Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigung bei Alarm

Damit können Sie E-Mail-Einstellungen bei Alarmen konfigurieren.

PM55x3RD – Abgesetztes Display*

Damit können Sie ein PM5563-Messgerät mit der PM5RD-Geräte-Hardwareversion konfigurieren.

Benutzerverwaltung

Benutzerkonten

Damit können Sie Benutzerkonten hinzufügen und löschen sowie Benutzerkonto-Kennwörter zurücksetzen, Benutzerrollen zuweisen und Benutzerkonto-Sitzungen beenden.

* Nur verfügbar mit dem PM5563-Messgerätmodell.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?