HRB1684305-12

Modbus TCP/IP-Filterung

Die Modbus TCP/IP-Filterungsfunktion gestattet Ihnen, die Zugriffsrechte auf das Messgerät mithilfe der Modbus-Kommunikationen für unverwechselbare IP-Adressen zu spezifizieren. Außerdem können Sie auch die Zugriffsrechte für anonyme IP-Adressen spezifizieren.

Diese Funktion legt den Zugriff auf das Messgerät und alle nachgeschalteten seriellen Geräte fest, wenn das Messgerät als Modbus-Gateway arbeitet.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?