EAV15107-DE06

Digitale Alarme

Digitale Alarme überwachen den EIN- oder AUS-Zustand der Digital- bzw. Statuseingänge des Messgeräts.

Digitalalarm mit Sollwertverzögerung

Um Fehlauslösungen durch unregelmäßige Signale zu verhindern, können Sie Auslöse- und Abfallzeitverzögerungen für den digitalen Alarm einstellen.

A Auslösesollwert (1 = EIN) ΔT2 Abfallverzögerung (in Sekunden)
B Abfallsollwert (0 = AUS) EV 2 Ende des Alarmzustandes
ΔT1 Auslöseverzögerung (in Sekunden) ΔT3 Alarmdauer (in Sekunden)
EV 1 Start des Alarmzustandes    
HINWEIS: Um zu verhindern, dass das Alarmprotokoll mit unerwünschten Alarmauslösungen gefüllt wird, wird der digitale Alarm automatisch deaktiviert, falls der Digital- bzw. Statuseingang seinen Zustand mehr als 4 Mal innerhalb einer Sekunde bzw. mehr als 10 Mal innerhalb von zehn Sekunden ändert. In diesem Fall muss der Alarm mit dem Display oder ION Setup erneut aktiviert werden.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?