EAV15107-DE06

Berechnungsmethoden für Mittelwerte

Der Leistungsmittelwert wird berechnet, indem die innerhalb eines bestimmten Zeitraums kumulierte Energie durch die Länge dieses Zeitraums geteilt wird.

Die Art und Weise, wie das Messgerät diese Berechnung durchführt, hängt von der ausgewählten Methode und den ausgewählten Zeitparametern ab (z. B. zeitlich festgelegter Rollblock-Mittelwert mit einem 15-Minuten-Intervall und einem 5-Minuten-Teilintervall).

Um den üblichen Abrechnungspraktiken der Stromversorgungsunternehmen gerecht zu werden, bietet das Messgerät folgenden Arten der Leistungsmittelwertberechnung:

  • Blockintervall-Mittelwert

  • Synchronisierter Mittelwert

  • Thermischer Mittelwert

Die Berechnungsmethode für Leistungsmittelwerte kann über das Display oder mit Software konfiguriert werden.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?