EAV15107-DE07

Steuerspannungsunterbrechungsereignis (Hilfsspannung)

Für MID-konforme Modelle.

Wenn das Messgerät ausgeschaltet und die Spannungsversorgung angelegt ist ODER wenn das Messgerät eingeschaltet ist und die Steuerspannung aus- und wieder eingeschaltet wird:

  • Wenn das 4-stellige MID-Kennwort bzw. das Kennwort für Verrechn.-Sp. aktiviert ist, beginnt das Symbol , das den Steuerspannungsverlust anzeigt, oben rechts auf dem Bildschirm zu blinken.

  • Wenn das Messgerät eingeschaltet ist und die Steuerspannung auf einen Wert unterhalb des Betriebsbereichs fällt, protokolliert das Messgerät das Ereignis Letzt.Stromausf. mit Zeitstempel, bevor der Ausschaltvorgang ausgeführt wird.

  • Wenn das Messgerät ausgeschaltet und die Steuerspannung angelegt ist, protokolliert das Messgerät das Ereignis Zul. eingesch. mit Zeitstempel, nachdem der Einschaltvorgang ausgeführt wurde.

  • Wenn gemeinsam mit dem Steuerspannungsunterbrechungsereignis mehrere andere Ereignisse auftreten, dann blinkt das Symbol für Steuerspannungsunterbrechungsereignisse, da es Vorrang vor allen anderen Symbolen hat.

HINWEIS: Das Messgerät zeigt nur die Ereignisse Anzahl Ausfälle, Letzt.Stromausf. und Zul. eingesch. an. Die letzten 20 Protokolleinträge für Steuerspannungsunterbrechungsereignisse (10 Ausschaltereignisse und 10 Einschaltereignisse) können nur über die Kommunikationsschnittstelle gelesen werden.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?