EAV15107-DE07

Messgerät mit DLF3000 aktualisieren

Verwenden Sie das Aktualisierungs-Dienstprogramm DLF3000 (erhältlich unter www.se.com), um die Firmwaredateien des Messgeräts zu aktualisieren.

HINWEIS: Für das Herunterladen der Firmware über die Kommunikationsverbindung wird eine Baudrate von 19200 empfohlen.

Bevor Sie beginnen, laden Sie die erforderlichen Dateien von www.se.com herunter:
  • Laden Sie die neueste Version von DLF3000 herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.

  • Laden Sie die Firmware für Ihr Messgerät herunter.

Um festzustellen, ob Firmware-Aktualisierungen für Ihr Messgerät verfügbar sind, suchen Sie auf www.se.com nach Ihrem Messgerät.
  1. Starten Sie DLF3000.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen/Aktualisieren.
  3. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die Firmware Ihres Messgeräts gespeichert haben, wählen Sie die Firmwaredatei aus und klicken Sie auf Öffnen.
  4. Klicken Sie auf Next.
  5. Wählen Sie ein System zur Aktualisierung aus oder klicken Sie auf Neu, um ein neues System zu erstellen.
  6. Legen Sie die Kommunikationsverbindung fest (klicken Sie auf Hinzufügen, um eine neue Verbindung zu erstellen oder auf Konfigurieren, um eine vorhandene Verbindung zu aktualisieren).
    1. Geben Sie für die Kommunikationsverbindung einen Namen in das Feld ein und wählen Sie einen Kommunikationstreiber aus der Dropdown-Liste aus (Modbus/TCP Driver oder Serial Driver).
    2. Klicken Sie auf Continue.

      Es wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie die Informationen zur Messgerät-Kommunikationsschnittstelle eingeben müssen.

      • Wenn Sie „Modbus over TCP“ für die Aktualisierung verwenden, geben Sie die IP-Adresse des Messgeräts in das Feld ein.

      • Geben Sie bei einer seriellen Verbindung an, wie Ihr Messgerät angeschlossen ist (wie z. B. Kommunikationsverdrahtung, Parität, Schnittstelle, Adresse).

    3. Klicken Sie auf OK.
  7. Legen Sie fest, welche Geräte aktualisiert werden sollen.
    1. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    2. Geben Sie einen Gerätenamen ein.
    3. Wählen Sie den Gerätetyp aus der Liste aus.
    4. Wählen Sie den Namen der Kommunikationsverbindung aus, die mit dem Gerät verwendet wird (die Verbindung, die Sie im vorherigen Schritt festgelegt haben).
    5. Klicken Sie auf OK.
    6. Geben Sie die Geräteadresse und die Protokoll-Informationen ein und klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf Next.
  9. Wählen Sie den Gerätenamen im Bereich Download Candidate Devices aus und klicken Sie auf die Rechtspfeiltaste, um die Auswahl in den Bereich Download Target Devices zu verschieben.
  10. Wählen Sie die Messgerät-Firmware im Feld Firmware to aus.
  11. Klicken Sie auf Next.
  12. Klicken Sie auf Health Check, um zu überprüfen, ob das Messgerät kommuniziert.

    Unter „Health Status“ wird Passed angezeigt, wenn die Kommunikation erfolgreich war.

  13. Klicken Sie auf Next.

    Unter Firmware Update Group wird der Verbindungsname, die Firmwareversion und der Status (muss „Queued“ lauten) angezeigt. Unter Group Device List werden die Geräte angezeigt, die aktualisiert werden.

  14. Klicken Sie auf Download.
    HINWEIS: Es wird eine Warnung angezeigt: „Warning: Relays on PowerLogic Metering Devices will be de-energized if selected for download and will remain in this mode until a successful download is completed. Press OK to start the download“.
  15. Klicken Sie auf OK.
    • Der Status von „Firmware Upgrade Group“ wechselt zu „Active“ und wird für die Anzeige des aktuellen Aktualisierungsfortschritts (prozentuale Fertigstellung) aktualisiert.

    • Der Status unter „Group Device List“ zeigt „Entering Download Mode“ an und wechselt zu „Downloading“, sobald die Firmware auf das Messgerät heruntergeladen wird. Unter „Estimated Time Remaining“ wird der Firmware-Download-Fortschritt angezeigt.

    • Bei Messgeräten mit Display können Sie den Fortschritt auch über die Anzeige kontrollieren. Auf dem Messgerätdisplay wird „Download in progress“ und unter „Percent Complete“ eine dynamisch steigende Zahl (bis 100%) angezeigt.

    Nach Abschluss der Firmware-Aktualisierung wird unter „Firmware Update Group“ der Status „Complete (Passed)“ angezeigt. Unter „Group Device List“ wird der Status „Successful Download“ angezeigt.
  16. Klicken Sie auf Finished.

    Um das Firmware-Download-Programm zu beenden, klicken Sie auf Yes, sobald Sie zum Beenden von DLF aufgefordert werden.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?