EAV15107-DE06

RS-485-Schnittstelle einrichten

Das Messgerät wurde werkseitig mit standardmäßigen Kommunikationseinstellungen konfiguriert, die Sie eventuell zur Kommunikation benötigen, bevor Sie das Messgerät mit dem RS-485-Bus verbinden.

Das Messgerät enthält die folgenden, werkseitig konfigurierten Voreinstellungen für die serielle Kommunikationsschnittstelle:

  • Protokoll = Modbus RTU

  • Adresse = 1

  • Baudrate = 19200

  • Parität = Gerade

Sie können einen Kommunikationskonverter (USB auf RS-485 oder RS-232 auf RS-485) bzw. ein Ethernet-Gateway-Gerät für den Anschluss des Messgeräts verwenden.

HINWEIS: Die ID der seriellen Kommunikationsschnittstelle Ihres Messgeräts (Com1 ID) wird sowohl für die Ethernet- als auch für die serielle Kommunikation verwendet. Sie müssen die Eigenschaft Com1 ID des Messgeräts in ION Setup ändern, wenn Sie die RS-485-Adresse des Messgeräts ändern.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?