EAV15107-DE07

Spitzenmittelwert

Das Messgerät zeichnet die Spitzen- (oder Maximal)werte für die kWD-, kVARD- und die kVAD-Leistung (oder den Spitzenmittlewert) an.

Die Spitze jedes Wertes ist der höchste Durchschnittswert seit der letzten Messgerätrücksetzung. Die Werte werden im nicht-flüchtigen Speicher des Messgeräts aufbewahrt.

Das Messgerät speichert auch Datum und Uhrzeit, wann der Spitzenmittelwert auftrat. Zusätzlich zum Spitzenmittelwert speichert das Messgerät auch den zugehörigen durchschnittlichen 3-Phasen-Leistungsfaktor. Der mittlere 3-Phasen-Leistungsfaktor ist definiert als „kW-Mittelwert/kVA-Mittelwert“ für das Spitzenmittel-wertintervall.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?