EAV15107-DE07

Konfiguration des Eingangsmodustarifs über das Display

Verwenden Sie das Display zur Konfiguration der Eingangsmodustarife. Sie können die Eingangsmodustarife auch mittels ION Setup konfigurieren.

Sie können keinen Eingangstarif konfigurieren, wenn der Digitaleingang 1 nicht für die Verknüpfung verfügbar ist. Ebenso muss der Digitaleingang 2 verfügbar sein, damit mehr als zwei Tarife ausgewählt werden können.

Der Status der Digitaleingänge wird für die Berechnung des Binärwertes des aktiven Tarifs verwendet. Dabei gilt Aus = 0 und Ein = 1. Die Berechnung der Tarifanzahl kann je nach Anzahl der auswählbaren Digitaleingänge variieren (d.h. Eingänge, die mit Mehrfachtarifen verknüpft werden können).

  1. Navigieren Sie zu Wart > Setup.
  2. Geben Sie das Einrichtungspasswort (Voreinstellung ist "0") ein, dann drücken Sie OK.
  3. Navigieren Sie zu Messg > Tarif.
  4. Wählen Sie Modus und drücken Sie Bearb.
  5. Drücken Sie + oder - um die Einstellung auf Input zu ändern, dann drücken Sie OK.
    HINWEIS: Wenn eine Fehlermeldung zur Digitaleingangsverknüpfung angezeigt wird, müssen Sie die Tarifeinrichtungsbildschirme verlassen und die Digitaleingangsverknüpfung entfernen.
  6. Navigieren Sie zu Tarife und drücken Sie auf Bearb.
  7. Drücken Sie + oder -, um die Anzahl der Tarife, die Sie einrichten möchten, zu ändern und drücken Sie OK.

    Die maximale Anzahl an Tarifen, die Sie anwenden können, wird durch die Anzahl der verfügbaren digitalen Eingänge festgelegt.

  8. Navigieren Sie zu Eingänge und drücken Sie auf Bearb.

    Sofern zutreffend, drücken Sie + oder - um die Anzahl der Digitaleingänge zu ändern, die Sie für die Steuerung der Tarifauswahl (aktiver Tarif) verwenden möchten. Drücken Sie auf OK.

  9. Drücken Sie zum Verlassen den Aufwärtspfeil, dann Yes, um Ihre Änderungen zu speichern.
QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?