HRB1684305-12

Einstellung der durchschnittlichen Spannung (UØ) auf der Seite „Übersicht“ über das Display

Nicht zutreffend für die Messgerätmodelle PM5561 / PM5562 / PM5661 / PM5761.
Auf der Seite „Übersicht“ können Sie die Art der durchschnittlichen Spannung, die auf dem Messgerät angezeigt werden soll, auswählen.
  1. Navigieren Sie zu Wart > Einr..
  2. Geben Sie den Einrichtungskenncode (Voreinstellung ist „0“) ein und drücken Sie auf OK.
  3. Navigieren Sie zu MMI > .
  4. Verschieben Sie den Cursor so, dass er auf zeigt, und drücken Sie auf Bearb.
  5. Wählen Sie den Parameter (Autom./Spannung L-L/Spannung L-N) nach Bedarf aus und drücken Sie auf OK.
  6. Zum Verlassen drücken Sie den Aufwärtspfeil. Drücken Sie Ja, um Ihre Änderungen zu speichern.

    Einstellungen für die durchschnittliche Spannung (UØ), die über das Display verfügbar sind

    Parameter

    Werte

    Beschreibung

    Auto

    Werkeinstellung

    Auf der Seite „Übersicht“ wird für UØ die durchschnittliche Phase-Phase- oder Phase-Neutral-Spannung basierend auf der Verdrahtungskonfiguration angezeigt.

    Spannung L-L

    Max. 690 V L-L

    Wenn die ausgewählte Verdrahtungskonfiguration keine messbare Phase-Phase-Spannung hat, zeigt der Parameter „UØ“ auf der Seite „Übersicht“ eine Reihe von Sternchen an (*****).

    Spannung L-N

    Max. 400 V L-N

    Wenn die ausgewählte Verdrahtungskonfiguration keine messbare Phase-Neutral-Spannung hat, zeigt der Parameter „UØ“ auf der Seite „Übersicht“ eine Reihe von Sternchen an (*****).

    HINWEIS: Eine Änderung der Einstellung wirkt sich nur auf den durchschnittlichen Spannungswert aus, der auf der Seite „Übersicht“ des Messgeräts angezeigt wird. Der durchschnittliche Spannungswert, der auf der Seite „Frequenz“ (Hz oder F) angezeigt wird und im QR-Code codiert ist, basiert immer auf dem Modus „Autom.“.
QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?