7DE02-0423-02

Datum und Uhrzeit (TI081-Format)

Die folgende Struktur wird für den Austausch von Datum/Uhrzeit-Informationen über das Modbus-Protokoll verwendet.

Datum/Uhrzeit sind folgendermaßen in 8 Bytes codiert:

b15 b14 b13 b12 b11 b10 b09 b08 b07 b06 b05 b04 b03 b02 b01 b00 Word
0 0 0 0 0 0 0 0 R4 Y Y Y Y Y Y Y Word 1
0 0 0 0 M M M M WD WD WD D D D D D Word 2
SU 0 0 H H H H H iV 0 mn mn mn mn mn mn Word 3
ms ms ms ms ms ms ms ms ms ms ms ms ms ms ms ms Word 4
  • R4: Reserviertes Bit (reserviert von IEC870-5-4), eingestellt auf 0

  • Y – Jahre

    • 1 Byte

    • Wert von 0...127 (1/1/2000 bis 31/12/2127)

  • M – Monate

    • 1 Byte

    • Wert von 1...12

  • D – Tage

    • 1 Byte

    • Wert von 1...31

  • H – Stunden

    • 1 Byte

    • Wert von 0...23

  • mn – Minuten

    • 1 Byte

    • Wert von 0...59

  • ms – Millisekunden

    • 2 Byte

    • Wert von 0...59999

Die folgenden Felder haben ein CP56Time2a-Standardformat und gelten als optional:

  • WD – Wochentag

    • Wenn nicht verwendet, auf 0 einstellen (1 = Sonntag, 2 = Montag...)

    • Wert von 1...7

  • SU – Sommerzeit

    • Wenn nicht verwendet, auf 0 einstellen (0 = Standardzeit, 1 = Sommerzeit)

    • Wert von 0...1

  • iV – Gültigkeit der in der Struktur enthaltenen Informationen

    • Wenn nicht verwendet, auf 0 einstellen (0 = gültig, 1 = nicht gültig oder nicht im Netz synchronisiert)

    • Wert von 0...1

Diese Informationen sind binär codiert.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?