7DE02-0423-02

Isolationsalarm-Zeitverzögerung (Isol.alarmverz) und Isolationsvoralarm-Zeitverzögerung (Voralarmverz.)

In einigen Anwendungen ist es u. U. sinnvoll, die Alarmauslösung zu verzögern, wenn bestimmte Maschinen anlaufen, da sonst Fehlalarme ausgelöst werden könnten. Sie können die Ansprechverzögerung so einstellen, dass diese Fehlalarme herausgefiltert werden.

Die Ansprechverzögerung ist ein Zeitfilter. Diese Verzögerung kann für Netze in rauen Umgebungen verwendet werden, um falsche Isolationsalarme und Isolationsvoralarme zu vermeiden. Das Gerät meldet keine Isolationsfehler, die für einen kürzeren Zeitraum als die eingestellte Verzögerung auftreten.

Parameter Zulässige Werte Standardwert
Isol.alarmverz. (Isolationsalarm-Zeitverzögerung) 0 s bis 120 mn 0 s
Voralarmverz. (Isolationsvoralarm-Zeitverzögerung) 0 s bis 120 mn 0 s
HINWEIS: Die Einrichtung der Isolationsvoralarm-Zeitverzögerung wird nicht angezeigt, wenn der Isolationsvoralarm-Ansprechwert auf AUS eingestellt ist.

QR-Code für diese Seite

War das hilfreich für Sie?