DOCA0172DE-13

Beschreibung der Hardware

Panel Server Entry

Vorderseite

Unterseite

Oberseite

       
   
  1. Status-LED des Panel Server

  2. Neustart-Taste

  3. QR-Code für Produktinformationen (einschließlich Gerätecode zur Verwendung bei der sicheren Inanspruchnahme des Panel Server über Cloud-Anwendungen)

  4. Ethernet-LED 1: Geschwindigkeit

  5. Ethernet-LED 2: Aktivität

  6. Ethernet-Kommunikationsport

  7. Klemmenleiste für Spannungsversorgung

  8. MAC-Adresse und Seriennummer

Für Informationen zur Installation des Panel Server Entry siehe die Kurzanleitung auf der Schneider Electric-Website: NNZ76760.

Panel Server Universal

Vorderseite

Unterseite

Rückseite

       

Oberseite

 
  1. Klemmenleiste für Spannungsversorgung

  2. Klemmenleiste für digitale Eingänge (PAS600L)

  3. Status-LED des Panel Server

  4. Neustart-Taste

  5. QR-Code für Produktinformationen (einschließlich Gerätecode zur Verwendung bei der sicheren Inanspruchnahme des Panel Server über Cloud-Anwendungen)

  6. RS485 Modbus-Kommunikationsport

  7. Ethernet-LED 1: Geschwindigkeit

  8. Ethernet-LED 2: Aktivität

  9. Anschluss für externe WiFi-Antenne

  10. Ethernet 1-Kommunikationsport

  11. Ethernet 2-Kommunikationsport

  12. Erdungsanschluss

  13. MAC-Adresse und Seriennummer

Für Informationen zur Installation des Panel Server Universal siehe die entsprechende Kurzanleitung auf der Schneider Electric-Website: GDE74119

Panel Server Universal Wired by Design

Vorderseite

Unterseite

Rückseite

       

Oberseite

 
  1. Klemmenleiste für Spannungsversorgung

  2. Klemmenleiste für digitale Eingänge (PAS600LWD)

  3. Panel ServerStatus-LED des

  4. Neustart-Taste

  5. QR-Code für Produktinformationen (einschließlich Gerätecode zur Verwendung bei der sicheren Inanspruchnahme des Panel Server über Cloud-Anwendungen)

  6. RS485 Modbus-Kommunikationsport

  7. Ethernet-LED 1: Geschwindigkeit

  8. Ethernet-LED 2: Aktivität

  9. Ethernet 1-Kommunikationsport

  10. Ethernet 2-Kommunikationsport

  11. Erdungsanschluss

  12. MAC-Adresse, Seriennummer und Hardwareversion HW: V2.0

Für Informationen zur Installation des Panel Server Universal Wired by Design siehe die Kurzanleitung auf der Schneider Electric-Website: PKR28607.

Panel Server Advanced

Vorderseite

Unterseite

Rückseite

       

Oberseite

 
  1. Klemmenleiste für die Spannungsversorgung (PAS800, PAS800L)

  2. Klemmenleiste für digitale Eingänge (PAS800L)

  3. Status-LED des Panel Server

  4. Neustart-Taste

  5. QR-Code für Produktinformationen (einschließlich Gerätecode zur Verwendung bei der sicheren Inanspruchnahme des Panel Server über Cloud-Anwendungen)

  6. RS485 Modbus-Kommunikationsport

  7. Ethernet-LED 1: Geschwindigkeit

  8. Ethernet-LED 2: Aktivität

  9. Anschluss für externe WiFi-Antenne

  10. Ethernet 1-Kommunikationsport

  11. Ethernet 2-Kommunikationsport

  12. Erdungsanschluss

  13. MAC-Adresse und Seriennummer

  14. Externer IEEE-802.15.4-Antennenanschluss (PAS800, PAS800L)

Für Informationen zur Installation des Panel Server Advanced siehe die entsprechende Kurzanleitung auf der Schneider Electric-Website.

Für Informationen zur Installation des Panel Server Advanced siehe die Kurzanleitung auf der Schneider Electric-Website: JYT24469.

@writer: uncomment following list and adjust content above when HWV2 is available

Hardwareversion

Die neuen Modelle des Panel Server, PAS600LWD und PAS600PWD, sind mit der Hardwareversion 002.000.000 freigegeben.

Um Ihre Hardwareversion zu identifizieren, wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Die Informationen sind oben auf dem Panel Server aufgedruckt:

    • Hardwareversion 001.000.000: MAC-Adresse und Seriennummer

    • Hardwareversion 002.000.000: MAC-Adresse, Seriennummer und HW: V2.0

  • Auf den Panel Server-Webseiten in einem der folgenden Pfade:

    • Einstellungen > Allgemein > Identifikation > Hardware-Revision

    • Wartung > Firmware-Update > Hardware-Revision

Status-LED des Panel Server

Die LED zeigt den Betriebsmodus des Panel Server an.
LED-Anzeige Beschreibung
Der Panel Server ist ausgeschaltet.

Der Panel Server fährt hoch. Das System wird innerhalb von 2 Minuten gestartet.

Der Panel Server befindet sich im Normalbetrieb.

Geringfügige Fehlfunktion erkannt. Stellen Sie eine Verbindung zur Software Panel Server her, um eine Diagnose durchzuführen.

Schwerer Fehler erkannt. Der Panel Server muss ersetzt werden.

Ethernet-Status-LEDs

Die Kombination der beiden LEDs eines RJ45-Ports zeigt den Ethernet-Kommunikationsstatus des Panel Server an.

Ethernet-LEDs

Beschreibung

LED 1: Geschwindigkeit

LED 2: Aktivität

Keine Ethernet-Kommunikation

10 MB Ethernet-Kommunikation aktiv

100 MB Ethernet-Kommunikation aktiv

Neustart-Taste

So starten Sie den Panel Server neu:

  1. Halten Sie die Taste mehr als 10 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie sie dann los.

    Ergebnis: Die Status-LED leuchtet permanent orange.

  2. Warten Sie, bis der Neustart des Panel Server abgeschlossen ist:

    1. Die Status-LED leuchtet permanent orange, während der Panel Server neu gestartet wird.

    2. Die Status-LED leuchtet permanent grün, wenn sich der Panel Server im Normalbetrieb befindet.

QR-Code

Wenn der QR-Code auf der Vorderseite eines Panel Server mit einem Smartphone gescannt wird, das mit dem Internet verbunden ist, wird die Go2SE-Landingpage angezeigt.

Die Webseite zeigt Folgendes an:

  • Informationen zum Panel Server

  • Eine Liste mit Menüs

Manipulationserkennung

Ein Antimanipulationsaufkleber hilft bei der Erkennung von unbefugtem Zugriff auf den Panel Server. Diese Plakette ist hellgrau mit schwarzer Aufschrift Schneider Electric.

Die folgende Abbildung zeigt die Position des Antimanipulationsaufklebers (A) rechts am Panel Server:

Überprüfen Sie vor der Installation, dem Betrieb, der Wartung oder der Instandhaltung des EcoStruxure Panel Server die Unversehrtheit des Antimanipulationsaufklebers.

Externe WiFi-Antenne (optional)

Die externe WiFi-Antenne ist eine Option für

  • Panel Server Universal (außer Wired by Design-Modelle)

  • Panel Server Advanced

Verwenden Sie die externe WiFi-Antenne in bestimmten Anwendungsfällen, z. B. wenn der Panel Server in einer Schaltanlage mit Trennwänden und Türen aus Metall installiert ist. Die Antenne verbessert die Qualität des Funkfrequenzsignals.

Schließen Sie WiFi-Antenne (Referenz PASA-ANT1) am unteren Rand des Panel Server an und bringen Sie die Antenne auf dem Dach der Schaltanlage an.

Informationen zur Installation der externen Antenne finden Sie in der Kurzanleitung auf der Schneider Electric-Website: NNZ58425.

Informationen zur WiFi-Kommunikation im Panel Server-System finden Sie im Dokument DOCA0289•• Wireless-Kommunikationsarchitekturen mit EcoStruxure Panel Server - Designrichtlinien.

Externe IEEE 802.15.4-Antenne (optional)

Die externe IEEE-802.15.4-Antenne ist eine Option für den Panel Server Advanced.

Verwenden Sie die externe IEEE 802.15.4-Antenne in bestimmten Anwendungsfällen, z. B. wenn der Panel Server Advanced in einer Schaltanlage mit Trennwänden und Türen aus Metall installiert ist und sich einige Funkgeräte an einem anderen Ort befinden. Die Antenne erweitert das Wireless-Netzwerk auf den Außenbereich der Schaltanlage.

Schließen Sie die IEEE 802.15.4-Antenne (Referenz PASA-ANT1) an der Oberseite des Panel Server Advanced an und bringen Sie die Antenne auf dem Dach der Schaltanlage an.

Informationen zur Installation der externen Antenne finden Sie in der Kurzanleitung auf der Schneider Electric-Website: NNZ58425.

Informationen zur Wireless-Kommunikation im Panel Server-System finden Sie im Dokument DOCA0289•• Wireless-Kommunikationsarchitekturen mit EcoStruxure Panel Server - Designrichtlinien.

QR Code is a registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in Japan and other countries.

War das hilfreich für Sie?