DOCA0172DE-12

Modbus TCP/IP-Server

Einführung

Auf Modbus TCP/IP-Geräte, die dem Panel Server nachgeschaltet sind, kann von einem vorgeschalteten SCADA-System aus zugegriffen werden.

Verfügbarkeit

Diese Funktion ist verfügbar mit Panel Server Entry , Universal und Advanced .

Einstellen der Parameter

Die Modbus TCP/IP-Serverfunktion wird wie folgt eingestellt:

  • Mit der Software EcoStruxure Power Commission (EPC).

  • Auf den EcoStruxure Panel Server -Webseiten unter Einstellungen > Modbus-Geräte > Modbus-Konfiguration > Modbus TCP-Server .

Einstellungen für den Modbus TCP-Server

In der folgenden Tabelle werden die Einstellungen und ihre Verfügbarkeit beschrieben.

Parameter Beschreibung Software EPC Webseiten

Nachrichten-Timeout (ms)

In der Modbus-Netzwerkkonfiguration können Sie die Nachrichten-Timeout-Dauer für den Modbus TCP-Server festlegen.

Einstellung, die die Lebensdauer eines Modbus-Requests im Panel Server vorgibt. Alle Nachrichten, die älter als diese Einstellung sind, werden gelöscht.

Werte von 1.000 bis 320.000 ms (Standardeinstellung: 6.000 ms)

Der Wert, den Sie für den Modbus TCP-Server einstellen, muss die beiden folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Entspricht dem Nachrichten-Timeout, der im vorgeschalteten Modbus-Client (SCADA oder anderer Panel Server ) definiert ist.

  • Ist höher als der im Panel Server in den Modbus-Client-Einstellungen definierte Timeout (Modbus TCP/IP und Modbus SL).

Die empfohlenen Parametereinstellungen finden Sie weiter unten.

Im Panel Server werden die folgenden Einstellungen für den Nachrichten-Timeout empfohlen: Der Wert des Nachrichten-Timeouts für den Modbus TCP-Server sollte doppelt so groß sein wie der Wert des Nachrichten-Timeouts für den Modbus-Client.

Der Nachrichten-Timeout für den Modbus TCP-Server wird als Vorgel. Timeout, der Nachrichten-Timeout für den Modbus-Client als Nachgeschalteter Timeout bezeichnet, wie in der Abbildung gezeigt.

x: Grundlegende Antwortzeit des Endgeräts

s: Geringer zusätzlicher Zeitaufwand (Toleranz)

Vorgel. Timeout: Einstellung des Nachrichten-Timeouts für den Modbus TCP-Server

Nachgeschalteter Timeout: Einstellung des Nachrichten-Timeouts für den Modbus-Client

Konfigurieren des Nachrichten-Timeouts in einer übergeordneten/untergeordneten Panel Server -Architektur

QR Code is a registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in Japan and other countries.

War das hilfreich für Sie?